Experimentalfilm / Video
Collagen
Interdisziplinäre Arbeiten
Biografie / Kontakt
 
Margit Nobis
 
 
Opera publica – konzipiert als antielitäre Inszenierung, entwickelt als heterogenes Werk-Tableau. Die Herausgeber Margit Nobis und Clemens Mock präsentieren ein Buchprojekt, das interdisziplinäre Werke 40 gegenwärtiger KünstlerInnen mit avantgardistischen Texten von sieben AutorInnen kombiniert: experimentelle Kulturwissenschaft, Philosophie und "Art poetique" lassen mit Werksabbildungen und Ausstellungsfotos eine Opera publica in Buchform entstehen. "Opera" nicht im Sinn einer musikalischen Bühnendarbietung der sogenannten Hochkultur, sondern als Denkfigur einer Kunstpublikation im Narrativ; "publica" als Versprechen in Korrespondenz mit dem Publikum: der Öffentlichkeit.
Herzlich willkommen zur Buchpräsentation am Mittwoch, den 9. Mai 2018, 18:30 Uhr, Bildraum07, EG, Burggasse 7-9, 1070 Wien